Hauptprogramm Frühjahr 2017


26.04.2017 | Ort: Stuttgart, Haus der Katholischen Kirche
Männerarbeit - Einfach - Praktisch
Fortbildungs- und Übungsgruppe für Mitarbeiter in der Männerarbeit

Männerarbeit - Einfach - Praktisch

Fortbildungs- und Übungsgruppe für Mitarbeiter in der Männerarbeit

Termin: Mittwoch, 26.4./17.5./31.5./21.6./28.6./5.7./12.7., 19 – 21:30 Uhr
Ort: Stuttgart, Haus der Katholischen Kirche
Referent/in: Tilman Kugler (Referent für Männerarbeit)
Kosten: EUR 40,-

Anmeldung unter der Kursnummer 17-1-3111 beim Katholischen Bildungswerk Stuttgart, Telefon: 0711 – 70 50 600, info@kbw-stuttgart.de

Männerarbeit hat kein festes Repertoire an Methoden und Arbeitsformen. Und doch gibt es im Spektrum von Männergruppen, Workshops und Seminaren mit Männern und Männertagen Methoden, Themen und Arbeitsweisen, die Männer miteinander entwickelt und die sich in unterschiedlichen Situationen bewährt haben:
Bestimmte Gesprächsregeln, die einen respektvollen und kritischen Umgang miteinander erleichtern, Methoden der gegenseitigen "kollegialen" Beratung, die Arbeit "unter freiem Himmel" und in Bewegung, die Arbeit mit Symbolen und Archetypen, handlungsorientierte Übungen, Formen der Körperarbeit und Meditation, Kooperationsübungen aus der Teamentwicklung,.....
Die Fortbildung gestaltet sich entlang der Idee des Selbstorganisierten Lernens. Jeder kann Fragen, Themen, und Methoden einbringen, die wir gemeinsam auf ihre Brauchbarkeit hin erproben. Jeder kann von jedem lernen, und seine Erfahrung als Lernstoff für andere zur Verfügung stellen. Fachliches aus Männerforschung und Erwachsenenbildung fließt en passant in die Arbeit ein.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=511#anker511

26.04.2017 | Ort: Haus der Katholischen Kirche
männerarbeit.einfach.praktisch
Fortbildungsgruppe für Mitarbeiter und Interessierte

männerarbeit.einfach.praktisch

Fortbildungsgruppe für Mitarbeiter und Interessierte

Termin: Mi 26.04./17.05./31.05./21.06./28.06./05.07./12.07.17, jeweils 19:00 – ca. 21:30 Uhr
Ort: Haus der Katholischen Kirche
Referent/in: Tilman Kugler, Theologe, Pädagoge, Referent für Männerarbeit
Kosten: 40,- €

Männerarbeit hat kein festes Repertoire an Methoden und Arbeitsformen. Und doch gibt es im Spektrum von Männergruppen, Workshops und Seminaren mit Männern, und Männertagen Methoden, Themen und Settings, die Männer miteinander entwickelt und die sich da und dort bewährt haben: Bestimmte Gesprächsregeln, Methoden der gegenseitigen "kollegialen" Beratung, die Arbeit "unter freiem Himmel", die Arbeit mit Symbolen und Archetypen, handlungsorientierte Übungen, Formen der Körperarbeit und Meditation, Kooperationsübungen aus der Teamentwicklung, ...
Die Fortbildung gestaltet sich entlang der Idee des Selbstorganisierten Lernens. Jeder kann Fragen, Themen, und Methoden einbringen, die wir gemeinsam auf ihre Brauchbarkeit in der Männerarbeit hin erproben. Jeder kann von jedem lernen, und seine Erfahrung als Lernstoff für andere zur Verfügung stellen. Fachliches aus Männerforschung und Erwachsenenbildung fließt en passant in die Arbeit ein.

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=570#anker570

01.07.2017 | Ort: Klosterpark beim Haus Edith Stein | Nr.: 17/2303
Intuitiv Treffen –
Einführung ins intuitive Bogenschießen für Männer

Intuitiv Treffen –

Einführung ins intuitive Bogenschießen für Männer

Termin: Samstag, 1.7., 10 – 17 Uhr
Ort: Klosterpark beim Haus Edith Stein
Referent/in: Sven Altmann
Kosten: EUR 75,– (inkl. Leihbogen mit Pfeilen, Hand- und Armschutz)
Veranstalter: Eine Kooperation mit dem Fachbereich Männer, Diözese Rottenburg-Stuttgart

ImageWir üben mit einfachen Langbögen, ohne technische Hilfsmittel. Jeder für sich, aber auch gemeinsam.
Wir verlassen uns auf unsere ureigene männliche Intuition und schießen quasi „aus dem Bauch heraus“: Stehen, spannen, loslassen.
Durch das intuitive Bogenschießen finden wir Zugang zum Archetypus des “Jägers“, spüren Parallelen zu unserer Alltagswelt (in der wir oft die Gejagten sind) und versuchen, unsere ureigene „Jäger-Energie“ für den Alltag fruchtbar zu machen. Wir üben bei (fast) jedem Wetter, deshalb bitte passende Kleidung und Schuhe anziehen.
Bitte etwas zu Essen mitbringen für eine gemeinsame Mittagspause im Haus Edith Stein.

Foto: (c) Kindler

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=100#anker100

03.09.2017 | Ort: Ostsee Kappeln/Schlei | Nr.: 17/2301
Sehnsucht nach Mehr – Meer-Sehnsucht
15. Segelwoche für Männer von Kappeln/Schlei in die süddänische Inselwelt

Sehnsucht nach Mehr – Meer-Sehnsucht

15. Segelwoche für Männer von Kappeln/Schlei in die süddänische Inselwelt

Termin: Sonntag, 3.9. - Samstag, 9.9.
Ort: Ostsee Kappeln/Schlei
Referent/in: Christian Kindler (M.A., Dipl. Rel.päd. FH, Männerreferent)
Kosten: EUR 690,- (inkl. Koje, Reisebegleitung, Material und Essen (Selbstversorgung) an Bord) zuzügl. anteilige Kosten DB-Gruppenticket ab/nach Stuttgart
Veranstalter: Eine Kooperation mit dem Fachbereich Männer, Diözese Rottenburg-Stuttgart

Anmeldeschluss (für Teilnahme am DB Gruppenticket): 30.6.17


Info- und Vorbereitungstreffen:

Samstag, 22.7., 10 - 12 Uhr im Haus Edith Stein, Parkstr 34, 71642 Ludwigsburg

ImageEinmal mit einem Segelschiff auf das Meer hinausfahren - welcher Mann hat davon nicht schon einmal geträumt: Die große Weite von Himmel und Meer erleben, die Kraft von Sonne, Wind und Wetter am eigenen Leib spüren und unter Deck gemütlich zusammenrücken. Wir planen einen Törn für 10 Männer von Kappeln/Schlei aus in die süddänische Inselwelt. Segelwissen ist nicht erforderlich, wohl aber die Bereitschaft, an Deck und in der Kombüse mit anzupacken, sich auf spirituelle Impulse einzulassen und die eigenen Erlebnisse und Sehnsüchte an Bord mit anderen Männern zu teilen. Eine erfahrene Crew wird das Schiff sicher führen und den Teilnehmern viele seemännische Erfahrungen ermöglichen. Die Safier ist eine hochseetüchtige 23 m Klipper-Yacht mit 11 Gästekojen (siehe www.safier.ch).

Link zur Veranstaltung:
www.keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=462#anker462

© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. 2017
Haus Edith Stein | Parkstr. 34 | 71642 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 2 52 07 20 | info@keb-ludwigsburg.de | www.keb-ludwigsburg.de