2019b Herbst Hauptprogramm


08.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/2274
Frausein ist politisch

Frausein ist politisch

Termin: Freitag, 8.11., 18 - 20:30 Uhr und
Samstag, 9.11., 9:30 - 16 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Dorothee Kluth,
Anke Wiest und Nicole Funke
Kooperationspartner: Eine Kooperation von keb Ludwigsburg, Fachbereich Frauen DRS, Stadt Ludwigsburg und Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg.
Es fallen keine Kursgebühren an. Wenn Sie diese Arbeit unterstützen möchten - für Getränke und einen kleinen Imbiss gibt es einen Spendenkorb.

Das merkt bloß selten jemand und das muss sich ändern! Nur wie?
Wie bringen wir uns als Frauen in Politik ein? Wie funktionieren politische Strukturen und wo können wir ansetzen? Wie gewinnen wir Mut und Fähigkeit uns einzumischen?
Infos und Übungen an Alltagssituationen zeigen uns, was wir können und wie wir das politisch nutzen. Frausein ist politischer als manche denken."

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
696161119
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=1119&ICWO_Course_Map=true#course_id1119

09.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/2480
Kurs belegt !!! - Innere Ruhe finden
Einübung in die ZEN-Meditation

Kurs belegt !!! - Innere Ruhe finden

Einübung in die ZEN-Meditation

Termin: Samstag, 9.11., 10 - 18 Uhr bis
Sonntag, 10.11., 9 - 13 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Hartmut Rademacher (ZEN-Meditationsleiter)
Kosten: EUR 70,-

ImageMeditation im Stile des ZEN hat sich seit Jahrtausenden als eine Methode bewährt, Gelassenheit, auch in den Widrigkeiten des Lebens, bewahren zu lernen. Sie setzt nicht das Erlernen komplizierter Techniken voraus, sondern macht den Alltag selbst zur Übung, um dort innere und äußere Präsenz und Wachsamkeit zu lernen. Der Kurs umfasst Meditation, achtsame Körperübungen und Hintergrundinformationen.

Abb: Barbara Eckholdt_pixelio.de

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=109&ICWO_Course_Map=true#course_id109

13.11.2019 | Ort: Ludwigsburg, Wilhelmstraße 9/1, Kulturzentrum, Kleiner Saal | Nr.: 19/3652
EINE Welt für ALLE!
Ein päpstliches Lehrschreiben als gelungene Provokation - Vortrag und Gespräch mit Christoph Bals

EINE Welt für ALLE!

Ein päpstliches Lehrschreiben als gelungene Provokation - Vortrag und Gespräch mit Christoph Bals

Termin: Mittwoch, 13.11., 19 - 20:30 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Wilhelmstraße 9/1, Kulturzentrum, Kleiner Saal
Referent/in: Christoph Bals (Politischer Geschäftsführer von Germanwatch, Theologe)
Kosten: EUR 5,-
Veranstalter: In Kooperation mit: FairTrade Gruppe Ludwigsburg und der VHS

Die renommierte Umweltorganisation „Germanwatch“ sieht in dem 2015 verfassten Lehrschreiben „Laudato Si“ von Papst Franziskus wichtige Impulse zur Debatte über universale Solidarität und ein Ende der Wegwerfkultur. Die Enzyklika befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Themenbereich Umwelt- und Klimaschutz und setzt zudem Zeichen im Hinblick auf bestehende soziale Ungerechtigkeiten und auf die Erschöpfung der natürlichen Ressourcen. Trotz ihrer kirchlichen Verfasserschaft gelingt es diesem Schreiben, die Sprache und das Denken der Menschen von heute zu formulieren und wird dadurch zu einem starken Appell an die gesamte Menschheit.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=20&ICWO_course_id=1151&ICWO_Course_Map=true#course_id1151

15.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/2551
Fach- und Vernetzungstag: "Spiritual Care am Lebensanfang"
Eingeladen sind alle Berufsgruppen und Interessierte

Fach- und Vernetzungstag: "Spiritual Care am Lebensanfang"

Eingeladen sind alle Berufsgruppen und Interessierte

Termin: Freitag, 15.11., 9:30 - 16 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Dr. Maria Anna Möst (Erwachsenenbildnerin, Religionspädagogin),
Markus Vogt (Fachbereich Ehe und Familie)
Kosten: EUR 35,- incl. Imbiss
Kooperationspartner: In Kooperation mit: Fachbereich Ehe und Familie der DRS und dem Kreisdiakonieverband Ludwigsburg

Dr. Maria Anna Moest spricht im Eröffnungsvortrag über Schwangerschaft und Geburt als grenzüberschreitende Prozesse. Wie kann das bewegende Geschehen in einer tieferen Dimension verortet und ihm einen inneren Raum und Sprache gegeben werden? Oft erfahren Begleitende die spirituelle Offenheit der Mütter/Eltern auf ihrer Suche nach einer Kraftquelle, die trägt und stärkt. Nachmittags werden in Workshops Segnungsfeiern und die „weise Sorge“ in schwierigen Situationen thematisiert.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
033811116
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=1116&ICWO_Course_Map=true#course_id1116

16.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/2182
„auf-brechen“
Bibliolog am Nachmittag

„auf-brechen“

Bibliolog am Nachmittag

Termin: Samstag, 16.11., 14 - 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Beate Lambart (System. Beraterin, Bibliologin)
Kosten: EUR 20,-

Der Bibliolog ist eine relativ neue Form, um gemeinsam biblischen Texten zu begegnen. Verschiedene Texte zum Thema „auf-brechen“ dürfen erlebt werden - ein spannender Nachmittag mit Freude, Spaß und Inspiration. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anleitungen erfolgen je nach Teilnehmerzahl durch 1-2 BegleiterInnen (Bibliologen), so dass auch hier unterschiedliche Zugänge möglich sind. Theologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
033811166
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1166&ICWO_Course_Map=true#course_id1166

16.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3351
Mantrasingen

Mantrasingen

Termin: Samstag, 16.11., 16:30 - 18 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Helga Holzinger (Yogalehrerin, Conga),
Peter Stöhrer (Conga)
Kosten: EUR 15,-

In vielen spirituellen Traditionen nimmt das Singen von spirituellen Liedern einen wichtigen Stellenwert ein. Das Singen von Bhajanliedern und Mantras öffnet das Herz, lässt uns entspannen und hilft uns dabei, zu uns selbst zu kommen. Wir singen Mantras aus den Veden, Lieder aus der christlichen Tradition und aus dem Hinduismus. Singtechnik - call and respond. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fbe821138
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=19&ICWO_course_id=1138&ICWO_Course_Map=true#course_id1138

22.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3171
Von der Schöpfung zur Erlösung
Christliches Familienstellen mit Prof. Dr. Dr. Paul Imhof, München

Von der Schöpfung zur Erlösung

Christliches Familienstellen mit Prof. Dr. Dr. Paul Imhof, München

Termin: Freitag, 22.11., 17 - 21 Uhr, Samstag, 23.11., 9:30 - 19 Uhr, Sonntag, 24.11., 10 - 13 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Prof. Dr. Dr. Paul Imhof, München
EUR 140,- für TN mit eigenem Aufstellungswunsch
EUR 70,- für TN als Repräsentant

ImageFamilienmitglieder sind oft über Generationen hinweg unbewusst in Treue miteinander verbunden. Die Folgen solcher Verbindungen können als Verstrickungen zu Blockaden und Erkrankungen führen. Mit Hilfe einer Aufstellung werden solche Probleme sichtbar und in Richtung einer guten Lösung geführt. Nicht immer geht es dabei nur um das Familiensystem.
Vielmehr ist das ganze Spektrum menschlicher Verhältnisse und Beziehungen Gegenstand der Aufstellungsarbeit.
Bitte Sonderprospekt anfordern!!

Abb. (c) Imhof

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fbe82266
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=266&ICWO_Course_Map=true#course_id266

23.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/0750
Meine Trauer bewegt mich
Workshop

Meine Trauer bewegt mich

Workshop

Termin: Samstag, 23.11., 14:30 - 17:30 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Konstanze Fladt (Tanztherapeutin)
Kosten: EUR 20,-

ImageIn Zeiten von Traurigkeit und Trauer mag es undenkbar sein, körperlich aktiv zu sein.
Gleichzeitig können sanfte Körperbewegungen entlastende und lösende Wirkung haben,
Erstarrtes darf weich werden und das Teilen in einer Gruppe schenkt weichen Trost und Wärme.
So können wir an diesem Nachmittag in liebevoller Achtsamkeit ein Gefühl dafür entwickeln,
wie die nächsten Schritte auf unserem Lebens-Weg sein können.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bequeme Kleidung und Socken (falls vorhanden Tanzschuhe) sind hilfreich. Ein anschließendes Gespräch mit der Referentin ist möglich.
Dazu gibt es Kaffee/Tee/Gebäck.
Bei Fragen zum Angebot wenden Sie sich bitte an Frau Fladt unter 0176 78314789.



Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=3&ICWO_course_id=952&ICWO_Course_Map=true#course_id952

26.11.2019
Museumsgespräch: Führung durch die Sonderausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart
Tiepolo - Der beste Maler Venedigs

Museumsgespräch: Führung durch die Sonderausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart

Tiepolo - Der beste Maler Venedigs

Termin: Dienstag, 26.11., 11 Uhr
Referent/in: Ulla Katharina Groha (M.A. Kunsthistorikerin und Museumspädagogin)
Anmeldung: Infos und Anmeldung bis 5.11., keb.rems-murr@drs.de

»Der beste Maler Venedigs« - so wurde Giovanni Battista Tiepolo (1696-1770) von seinen Zeitgenossen gefeiert. In Venedig geboren, stieg er zu einem der bedeutendsten Künstler des 18. Jahrhunderts auf, der in Italien ebenso begehrt war wie in Würzburg und Madrid. Anlässlich seines 250. Todestages widmet die Stuttgarter Staatsgalerie dem Venezianer eine große Ausstellung und präsentiert den hochrangigen Bestand im Kontext kostbarer internationaler Leihgaben aus Europa und Übersee.
Erstmals im deutschsprachigen Raum eröffnet die Schau den Blick auf die gesamte Schaffenszeit Tiepolos und macht die Vielfalt seines Oeuvres anschaulich - von eleganten Gemälden zu Mythologie und Geschichte über dramatische religiöse Bilder bis zu Karikaturzeichnungen und Radierungen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=1178&ICWO_Course_Map=true#course_id1178

26.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3475
Große Frauengestalten
... in Kunst, Musik und Literatur 2019

Große Frauengestalten

... in Kunst, Musik und Literatur 2019

Termin: Dienstag, 26.11./3.12., von 9 - 11 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Susanne Geiger (Pianistin, Kabarettistin)
Kosten: 14,-- EUR

Alle drei Künstlerinnen, die in diesem Jahr behandelt werden, haben ein enorm großes Werk hinterlassen: Die Malerin Rosa Bonheur (1822 - 1899), die Schriftstellerin und Kämpferin für Frauenrechte Hedwig Dohm (1831 - 1919), sowie die Komponistin Mel Bonis (1858 - 1937). Wir erleben drei spannende Biografien mit fantastischen Bildern, wundervoller Musik und anspruchvollen Texten.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
033811133
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1133&ICWO_Course_Map=true#course_id1133

29.11.2019 | Ort: Ludwigsburg, Markt 8 (Marktplatz) | Nr.: 19/2185
Fridayhour
Bruderherz - Ich hätte dir so gern die ganze Welt gezeigt - Lesung und Gespräch

Fridayhour

Bruderherz - Ich hätte dir so gern die ganze Welt gezeigt - Lesung und Gespräch

Termin: Freitag, 29.11., 19:30 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Markt 8 (Marktplatz)
Referent/in: Marian Grau (Blogger, Autor, Schüler)
Kosten: EUR 5,-
In Kooperation mit: Kinder- und Jugendtrauer des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes im Landkreis Ludwigsburg

ImageMarian Grau ist 9 Jahre alt, als sein schwer behinderter Bruder Marlon stirbt. Fast 10 Jahre lang war das einzige Reiseziel das Kinderhospiz. Nach Marlons Tod machte sich Marian mit seiner Mutter Manuela auf, gemeinsam die Welt zu entdecken. Aus einer Reise nach Kambodscha wurden Dutzende in 39 verschiedene Länder dieser Welt - immer mit dabei: Marlon. „Bruderherz“ ist eine Hommage sowohl an das Reisen und diese Welt, als auch an den „besten Bruder überhaupt“.
Musikalische Begleitung: Singer-Songwriterin Hanna Uxa

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=1168&ICWO_Course_Map=true#course_id1168

30.11.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/2953
Beflügelt
Engel für drinnen und draußen

Beflügelt

Engel für drinnen und draußen

Termin: Samstag, 30.11., 14 - 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Christine Fluhrer (Künstlerin, Kunsttherapeutin)
Kosten: EUR 20,- zzgl. EUR 4,- Materialkosten

ImageAus Draht und Wachs modelliert, mit Papier und Leim überzogen, umwickelt, bemalt, vergoldet, mit Rostpatina versehen oder ganz schlicht "Natur belassen". Die Engel-Figuren sind etwa 20 cm groß und wiegen sich auf Materialstäben. Wir können zwei oder drei an diesem Abend gestalten.
Selbstverständlich sind auch ganz individuelle Engelformen möglich.

Abb: (c) Fluhrer

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
5806197
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=12&ICWO_course_id=97&ICWO_Course_Map=true#course_id97

02.12.2019 | Ort: Ludwigsburg, Dreieinigkeitskirche
Oase der Stille
Musik und Meditation

Oase der Stille

Musik und Meditation

Termin: tägl. außer Samstag und Sonntag, 2.12. - 20.12., 17 - 17:30 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Dreieinigkeitskirche
Kooperationspartner: Zusammen mit der Katholischen Kirchengemeinde "Zur Heiligsten Dreieinigkeit" und der Evangelischen Stadtkirche.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=344&ICWO_Course_Map=true#course_id344

07.12.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3172
Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM): Motivation „zünden“ mit Mottozielen

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM): Motivation „zünden“ mit Mottozielen

Termin: Samstag, 7.12., 9 - 17 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Ricarda Gregori (Zertifizierter ZRM-Coach (ISMZ), systemische Beraterin)
Kosten: EUR 170,-

Viele Menschen kennen die Erfahrung, dass ein verstandesmäßig gefasstes Ziel schnell torpediert wird von Gewohnheiten und unbewussten Bedürfnissen. Hier setzt das ZRM an, indem es das Unbewusste in die Zielfindung einbezieht. Im weiteren Vorgehen geht es darum, das Gehirn zum Aufbau neuer neuronaler Verknüpfungen anzuregen, welche das gewünschte Handeln unterstützen. Der Tag bietet Gelegenheit an einem eigenen Veränderungsthema zu arbeiten.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
60f161127
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1127&ICWO_Course_Map=true#course_id1127

09.12.2019 | Ort: Ludwigsburg, Haus der Katholischen Kirche am Marktplatz | Nr.: 19/2275
Mädels-Weihnacht
Ein Abend exklusiv für Frauen jeglichen Alters

Mädels-Weihnacht

Ein Abend exklusiv für Frauen jeglichen Alters

Termin: Montag, 9.12., 19 - 21 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Haus der Katholischen Kirche am Marktplatz
Referent/in: Christina Kaiser (Lebens- und Sozialberaterin),
Maria Riedl (Gemeindereferentin), Dr. Christin Probst-Wolfram
(Theologin)
Kosten: EUR 15,- inkl. Imbiss, wer nicht kann, zahlt weniger.
Veranstalter: In Kooperation mit: Haus der Katholischen Kirche, keb Ludwigsburg und Seelsorge bei Menschen mit Behinderung.

ImageWeihnachten gelassen entgegengehen. An diesem Abend erleben sie weniger Traditionelles - Unerwartetes ist vorgesehen. Keine Plätzchen mitbringen - lassen Sie sich überraschen!

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
d32991117
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=4&ICWO_course_id=1117&ICWO_Course_Map=true#course_id1117

10.12.2019 | Ort: Haus Edith Stein | Nr.: 19/3476
LiteraTour 2019
Neuerscheinungen deutschsprachiger AutorInnen

LiteraTour 2019

Neuerscheinungen deutschsprachiger AutorInnen

Termin: Dienstag, 10.12., von 9 - 11 Uhr
Ort: Haus Edith Stein
Referent/in: Dr. Michael Krämer (Literaturwissenschaftler)
Kosten: 7,-- EUR

Wenn man auf die laufenden literarischen Neuerscheinungen schaut, drängt sich bisweilen der Eindruck auf, als könne die Literatur in ihren Fiktionen neben all den fingierten Nachrichten, die täglich auf den Markt kommen, kaum mehr bestehen. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass LiteratInnen sich der dokumentarischen Literatur zuwenden: Nach einer wahren Begebenheit schreiben.
Daneben gibt es wie immer Lebensgeschichten, vom Heute infiziert, Liebesgeschichten, Dystopien, bisweilen auch Belangloses, wundervoll erzählt. Wenn Sie Bücher kennenlernen wollen, die sich auf jeden Fall zu lesen lohnen, dann sind Sie bei dieser Veranstaltung genau richtig.

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
033811134
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=9&ICWO_course_id=1134&ICWO_Course_Map=true#course_id1134

11.12.2019 | Ort: Ludwigsburg, Kino Scala, Stuttgarter Str. 2
Bordell Deutschland
Einblicke in das Milliardengeschäft Prostitution

Bordell Deutschland

Einblicke in das Milliardengeschäft Prostitution

Termin: Mittwoch, 11.12., 19 Uhr, Einlass: 18 Uhr
Ort: Ludwigsburg, Kino Scala, Stuttgarter Str. 2
Referent/in: Sandra Norak (Loverboy-Opfer und Aussteigerin nach 6 Jahren Prostitution),
Weitere Expert*innen zum Thema: Dr. Ingeborg Kraus (Traumatherpeutin), NN.
Kosten: Eintritt frei - Spende erwünscht
Kooperationspartner: In Kooperation mit: Volkshochschule Ludwigsburg, KinoKult e.V. und Kath. Dekanat Ludwigsburg.
Scala-Reihe "Ethik im Dialog"

ImageLaut Experten ist die boomende Sexindustrie der Bundesrepublik Drehscheibe für Zwangsprostitution und Menschenhandel: Viele der Prostituierten kommen aus dem Ausland, die wenigsten arbeiten freiwillig. "Bordell Deutschland" zeigt, wie schlimm die Zustände tatsächlich sind und welche Rollen Prostitutionsverbände, Bordellbetreiber und die Politik dabei spielen. Filmvorführung der ZDF-Doku (45 min) und anschließendes Podiumsgespräch mit Protagonistinnen des Films, Sandra Norak und weiteren Expert*innen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=14&ICWO_course_id=1172&ICWO_Course_Map=true#course_id1172

11.12.2019
Kunst und Weihnachtsflair
Tageskunstfahrt nach Karlsruhe zur Ausstellung "Hans Baldung Grien - heilig/unheilig" in der Kunsthalle Karlsruhe

Kunst und Weihnachtsflair

Tageskunstfahrt nach Karlsruhe zur Ausstellung "Hans Baldung Grien - heilig/unheilig" in der Kunsthalle Karlsruhe

Termin: Mittwoch, 11.12.
Referent/in: Ulla Katharina Groha (M.A. Kunsthistorikerin und Museumspädagogin)
Anmeldung: Infos und Anmeldung bis 20.12., keb.rems-murr@drs.de

Er war einer der außergewöhnlichsten Künstler des 16. Jahrhunderts: Hans Baldung, genannt Grien (1484/85 - 1545). Vermutlich in Schwäbisch Gmünd geboren, verbrachte er den Großteil seines Lebens in Straßburg. Einige Jahre war er Mitarbeiter Albrecht Dürers in Nürnberg, in Freiburg schuf er den grandiosen Hochaltar des Münsters.
Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe widmet ihm eine Große Landesausstellung Baden-Württemberg, die das Werk in seiner ganzen Vielfalt präsentiert. 60 Jahre nach der Retrospektive von 1959, die ebenfalls in der Kunsthalle stattfand, wird dieser herausragende Künstler nun neu entdeckt und bewertet. Dabei wird neben der Werkchronologie und thematischen Schwerpunkten auch die stilistische Entwicklung anschaulich - von den spätgotischen Anfängen über die Einflüsse der Hochrenaissance bis hin zu einem persönlichen, unverwechselbaren Manierismus. Die Gegenüberstellung mit ausgewählten Arbeiten von Zeitgenossen, darunter Albrecht Dürer und Lucas Cranach, macht die Brisanz von Baldungs Schaffen auch für die Gegenwart deutlich.
In der Ausstellung treffen die bedeutenden Karlsruher Bestände auf rund 200 hochkarätige Leihgaben, unter anderem aus London, Madrid, Wien, Prag, Basel, Kopenhagen, Paris, Warschau, Florenz und New York.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=934&ICWO_Course_Map=true#course_id934

13.12.2019 | Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal | Nr.: 19/2483
Stille
Meditationswochenende im Advent

Stille

Meditationswochenende im Advent

Termin: Freitag, 13.12., 18 Uhr bis Sonntag, 15.12., 13 Uhr
Ort: Bildungshaus Kloster Schöntal
Referent/in: Lioba Burg-Traber (Meditationslehrerin, Paartherapeutin)
Kosten: EUR 201,- (80,- Kurs / 121,- VP/EZ)

ImageEinfach mal der Welt die Türen nicht öffnen. Sich zurückziehen ins wärmende Licht. Die Seele anhalten, den Geist fliegen lassen. Die Ohren öffnen, um die Stille zu hören. Die Augen schließen, um das Unsichtbare zu sehen. Alles vergessen, um sich an das Eine zu erinnern.

Abb: Rosel Eckstein/pixelio.de

Anmeldeformular


Kurstitel
Kurs Nr.
Datum/ Beginn der Veranstaltung
Kursgebühr
Anrede
Nachname *
Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Mitteilungen an die keb
 
Mit meiner Anmeldung stimme ich den Allgemeinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. zu und versichere, die Erklärung zum Datenschutz zur Kenntnis genommen zu haben.

Einwilligung in die Datennutzung zu weiteren Zwecken: Ich bin damit einverstanden, dass mir die Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
per Post
per E-Mail
Informationen und Angebote im Bereich der Katholischen Erwachsenenbildung übersendet und zu diesem Zweck meinen Namen, meine Anschrift, meine Telefonnummer und E-Mail Adresse bis zum Widerruf speichert.


* Pflichtfelder

SEPA-Lastschriftmandat

Zahlungsempfänger: Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein, Parkstraße. 34, 71642 Ludwigsburg

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE90ZZZ00000567545
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich/Wir ermächtige/n die Kath. Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V., von nachstehendem Konto die anfallenden Kursgebühren mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von oben genanntem Zahlungsempfänger auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in
IBAN
BIC
Anschrift (falls abweichend von Anmeldedaten)
 

Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
fbe82906
Durch Klick auf den Anmelde-Button werden Ihre Daten SSL-verschlüsselt an uns übertragen.
Sie erhalten in Kürze eine automatische Bestätigung per E-Mail.
Für Rückfragen zu Ihrer Anmeldung steht Ihnen unsere Büro gerne zur Verfügung.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=906&ICWO_Course_Map=true#course_id906

08.01.2020
Museumsgespräch: Führung in der ständigen Sammlung der Staatsgalerie
Epiphanie - Dreikönigsbilder

Museumsgespräch: Führung in der ständigen Sammlung der Staatsgalerie

Epiphanie - Dreikönigsbilder

Termin: Mittwoch, 8.1.2020, 10 Uhr
Mittwoch, 8.1.2020, 15 Uhr
Referent/in: Ulla Katharina Groha (M.A. Kunsthistorikerin und Museumspädagogin)
Anmeldung: Infos und Anmeldung bis 18.12., keb.rems-murr@drs.de

Epiphanie, auch “Fest der Erscheinung des Herrn”, ist die ursprüngliche kirchliche Bezeichnung des heute volkstümlich als Dreikönigsfest bezeichneten Festtags am 6. Januar. Dieses Ereignis ist neben Bildern der Geburt Jesu Christi im Stall von Bethlehem die häufigste, in der Kunst dargestellte Szene aus der Kindheitsgeschichte Jesu. Oft verschmelzen in den Bildern vergangener Jahrhunderte sogar Geburt und Anbetung der König zu einer Bildszene. Doch immer wird der Gestaltung der Könige, der Wiedergabe der Geschenkegaben und der Präsentation der kostbaren Gewänder eine herausragende Rolle beigemessen und dadurch bisweilen eine inhaltliche Botschaft verbunden.
In der Stuttgarter Staatsgalerie gibt einige bedeutende Bildbeispiele dieses Themenkreises, deren tiefere Bedeutungen erschlossen werden sollen.

Link zur Veranstaltung:
https://keb-ludwigsburg.de/index.php?Page_ID=3&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=932&ICWO_Course_Map=true#course_id932



© Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. 2019
Haus Edith Stein | Parkstr. 34 | 71642 Ludwigsburg
Tel.: 07141 / 2 52 07 20 | Fax.: 07141 / 2 52 07 25 | info@keb-ludwigsburg.de
www.keb-ludwigsburg.de

design IruCom systems | Powered by IruCom WebCMS 8i